Unterpersönlichkeiten

Feb 12, 2021 — Beyond Majic
Unterpersönlichkeiten

Eine Unterpersönlichkeit ist jeder Aspekt deines selbst, der eine bestimmte Funktion, Haltung oder Identität hat, die individuell und erkennbar funktioniert. Zum Beispiel hast du ein inneres Kind, das das Leben emotional fühlt und darauf reagiert von einem Ort aus, an dem es sich gepflegt und sicher fühlen muss.

Dieser Teil von dir existiert unabhängig davon, ob du neugeboren, 100 Jahre alt oder in einem Alter dazwischen bist. Viele Bücher und Heilmethoden konzentrieren sich ausschließlich oder weitgehend darauf, dich dabei zu unterstützen, sich mit gesunden Unterpersönlichkeiten vertraut zu machen und diese zu schaffen. Psychosynthese, alchemistische Hypnotherapie, Regressionserleichterung (eine Modalität, die ich entwickelt und gelehrt habe), Sprachdialog und innere Kinderarbeit sind einige der aktuelleren Beispiele für solche Modalitäten.

Seit jeher spielen die Kommunikation mit und das Ausbalancieren von Unterpersönlichkeiten in verschiedenen Kulturen eine wichtige Rolle. Lange bevor Jung oder Freud die Unterpersönlichkeitsarbeit "hervorbrachten", erkannten bestimmte Indianerstämme, afrikanische Stämme, Druiden, auf Göttinnen basierende spirituelle Traditionen und andere Kulturen die Notwendigkeit, die Existenz von Vielfalt innerhalb des Individuums zu ehren. Dies wurde durch zeremonielle Rituale, persönliche Zeit des inneren Fokus, Heilsitzungen und Medizinräder erreicht.

Ein Medizinrad ist eine kreisförmige Fläche im Freien, die entweder in kleinen Steinen umrissen ist, um einen Behälter für den Kreis zu bilden, oder mit größeren Steinen in vier oder mehr Richtungen markiert ist. Von Zeit zu Zeit finden im Medizinrad Zeremonien, Versammlungen und persönliche spirituelle Aktivitäten statt. Im Laufe der Jahrhunderte haben Menschen auch Masken entworfen und getragen, Kostüme geschaffen, ihre Gesichter bemalt, andere Wesen nachgeahmt und Übergangsriten durchgeführt, um die Eingliederung und Gesundheit verschiedener Aspekte ihrer selbst zu erleichtern.

Es gibt zwei Kategorien von Unterpersönlichkeiten. Die erste Kategorie besteht aus Aspekten deiner selbst, die sich relativ zu deinen individuellen Persönlichkeitsbedürfnissen oder deinem Ausdruck entwickeln. Wenn du zum Beispiel viel sexuelle Ablehnung erfährst, dann hast du möglicherweise eine innere Prüde und eine innere Hure. Du hast dich aufgrund der Vernachlässigung und Beurteilung von Teilen deines Selbst entwickelt, die ganz und natürlich sind, denen jedoch deine Meinungsfreiheit verweigert wurde.

Ein weiteres Beispiel ist die Unterpersönlichkeit, die man als inneren Kritiker bezeichnen könnte. Dieser Aspekt ist möglicherweise in dir gewachsen, wenn du als Kind abgewiesen und übermäßig gescholten wurdest. Ein Teil deiner Persönlichkeit hat das Verhalten deiner Eltern und Lehrer übernommen und dort weitergemacht, wo sie aufgehört haben. Diese Arten von dysfunktionalen Unterpersönlichkeiten müssen geheilt, erzogen und wieder in deine Ganzheit und dein Selbstwertgefühl integriert werden.

Die zweite Kategorie besteht aus Aspekten deiner selbst, die immer ein Teil von dir sein werden. Dies ist die Kategorie, auf die sich dieses Kapitel konzentriert. Die vier Unterpersönlichkeiten dieser Kategorie sind: der innere Pfleger, das innere Kind, der innere Krieger / die innere Kriegerin und der innere Geist. Dein Gesundheitszustand spiegelt sowohl dein inneres als auch dein äußeres Leben wider. Deine Freiheit, emotional spontan und ehrlich zu sein, deine Fähigkeit, Verpflichtungen einzuhalten und Verantwortung zu übernehmen, und deine spirituelle Verbindung gehören zu den vielen Dingen, die Gesundheit oder Ungleichgewicht in diesen Aspekten deiner selbst verursachen.

Es wurden ganze Bücher über Unterpersönlichkeitsarbeit geschrieben, daher behandelt dieses Arbeitsbuch das Thema in keiner Weise in seiner Gesamtheit. Es ist ein riesiges Thema, das du viel genauer untersuchen kannst. Es ist jedoch wichtig, dass du das Grundformat der Unterpersönlichkeitsarbeit verstehst, da die Ka-Arbeit, die Sitzungen der Lichtkammer und sogar grundlegende psychische Selbstpflegeprozesse, Probleme an die Oberfläche bringen können und am einfachsten durch Kommunikation mit deinen Unterpersönlichkeiten gelöst werden können.

Hierbei handelt es sich um einen Auszug aus den Buch "The Pleiadian Workbook: Awakening Your Divine Ka." von Amorah Quan Yin.
Diesen Auszug habe ich mit besten Wissen und Gewissen von englischen ins deutsche übersetzt.